Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
0351 2682735 · abu-sina@arcor.de · P. Hubertus M. Schweizer · Europäische Calligaris-Akademie · Pillnitzer Landstr. 25 · 01326 Dresden · www.calligaris-akademie.de

P. Hubertus M. Schweizer erfuhr durch den Vortrag eines Wissenschaftlers des Instituts für Festkörperphysik der Technischen Hochschule Zürich 1985 von dem bald nach seinem Tod in Vergessenheit geratenen Calligaris. Fasziniert, spürte er über zwei Jahrzehnte lang Calligaris` Leben und Wirken in italienischen  Bibliotheken und Antiquariaten nach. Er sprach noch mit der letzten Zeugin seiner Experimente und erhielt in Calligaris` Villa bei Udine sogar noch eine handschriftliche Versuchsbeschreibung zur Metaphysiologie eines bakteriellen Krankheitserregers aus dem Jahre 1932.

1987 bereits hielt P. Hubertus M. Schweizer auf einer Tagung der World Federation of Healing an der Universität von York seinen ersten Vortrag über Calligaris. Seitdem ist er ein international gefragter Referent und Ausbilder in der Calligaristechnik, z. B. 2018 vor Psychologiestudenten der Universität von New York in Prag und 2019 auf der Internationalen Konferenz SCIENCE and Mysticism (Wissenschaft und Mystik) im Italienischen Kulturinstitut Prag. Als langjähriger Fachfortbildungsleiter der Freien Heilpraktiker bzw. des Heilpraktikerberufbunds vermittelte  Schweizer auch Wochenendkurse in Calligaristechnik. Seit 2016 arbeitet er an einer Werkausgabe: DER HEILENDE GEDANKE – Grundlage aller Medizin und Psychotherapie, Biographie und Philosophie, Werk und Methodik von Calligaris.

Vortrag  V 15: „Calligaris: Therapeutische Telepathie – Praktische Übungen.“ (Samstag, 17:00 Uhr)

Spirituelle Einkehr: „Heilmeditation.“ (Samstag, 7:30 Uhr)

Spirituelle Einkehr: „Heilsalbung – Krankensalbung – Gottesdienst.“ (Sonntag, 7:30 Uhr)