Geistiges HeilenBereich für PatientenÜber den DGH e. V.Bereich für MitgliederKongress des DGH

03576 207911 · Am Freizeitpark 5 · 02943 Weißwasser

Veronika MehnertVeronika Mehnert, gebürtige Ungarin, ist Reiki-Lehrerin und ausgebildet in Engelarbeit, Meditationstraining, Familienstellen nach Olaf Jakobsen und Lomi Lomi Massage. Ihre Fähigkeit, Heilfrequenzen in Form von kosmischen Zeichen abzurufen und mit Hilfe von Karten sichtbar und nutzbar zu machen, erhielt sie 2013 durch mystische Erlebnisse und während einer außergewöhnlichen Meditation.

Vor einigen Jahren wurde die Referentin von der Geistigen Welt in die Heilarbeit mit mobilen Medizinrädern eingeweiht: „Im Jahr 2018 war ich - wie jedes Jahr - beim Parimofestival in Sömmerda. Kurz zuvor hatten sich meine langen Haare sich so verfilzt, dass ich sie abschneiden lassen musste. Die geistige Welt teilte mir mit, dass ich diese Haarbüschel zum Parimofestival mitnehmen sollte, ohne, dass ich wusste, warum. Später stellte sich heraus, dass ich sie ritualmäßig verbrennen sollte. Beim Festival erwartete mich ein großes Geschenk: Die Festivalveranstalter fragten mich, ob ich ein Medizinrad annehmen würde, das schon seit zwölf Jahren bei ihnen im Garten vergraben lag. Dieses Medizinrad war einst von einer Schamanin angelegt worden. Sofort spürte ich die Kräfte des Medizinrads, die zu mir `kamen´, und nahm das Geschenk dankbar an. Diese Medizinradscheibe war der Ursprung für das `mobile´ Medizinrad, das in den folgenden Jahren entstehen sollte.“

Vortrag V 4: „`Mobile Medizinräder´ von Himmel und Erde“ (Freitag, 14:30 Uhr und Sonntag, 09:00 Uhr)

Workshop W 4: „Praktische Erfahrungsarbeit mit den `Medizinrädern´“ (Freitag, 15:30 Uhr und Sonntag, 10:00 Uhr)